Ansprechpartnersuche

SPITZSCHABLONENDECKUNG.

Die SPITZSCHABLONENDECKUNG ist in einigen Regionen Deutschlands die traditionelle Form der Dacheindeckung. Mit der richtungslosen Form lassen sich insbesondere große, ungestörte Flächen großzügig gestalten. Dank des Formats von 40 x 40 cm lässt sich die SPITZSCHABLONENDECKUNG schnell verlegen und ist damit besonders wirtschaftlich. Übrigens: Die SPITZSCHABLONENDECKUNG ist das älteste Deckungsbild für Dach- und Fassadenplatten.

  • Ältestes Deckbild mit Faserzement
  • Sehr gut für große, ungestörte Dachflächen geeignet aufgrund von richtungsloser Form
  • Durch großes Format sehr wirtschaftlich
  • Befestigung durch Schieferstifte und Plattenhaken
  • Regeldachneigung von 30°

  • 40 x 40 cm gelocht glatt blauschwarz

Weitere Deckungsbilder

QUADRATDECKUNG - Anwendung für Fassade

Ausschreibungsinformationen

Hier finden Sie die Ausschreibungstexte aller Produkte in verschiedenen Dateiformaten: www.ausschreiben.de

Baufragen.de Profi Chat