Welche Solarlösung passt zu Ihnen?

 

CREATON bietet ein dachintegriertes Photovoltaik-System sowie ein Aufdach Photovoltaik-Sytem an. 

Photovoltaik-System

Dachintegriertes
Photovoltaik-system

  • Komplettsystem inkl. aller Komponenten
  • für ein formschönes Dach
  • ins Dach integriert als eine Einheit mit der Dacheindeckung
Aufdach Photovoltaik-System

Aufdach Photovoltaik-system

  • Komplettsystem inkl. aller Komponenten
  • flexible Anwendung auf Alt- und Neubau
  • anpassungsfähiges System durch höhenverstellbare Solarsystem-Halter

CREATON: PHOTOVOLTAIK-SYSTEM AUS EINER HAND

UNSER SERVICE FÜR IHR PHOTOVOLTAIK-SYSTEM 

Mit CREATON sind Sie am Dachpuls der Zeit! Unsere innovativen Photovoltaik-Anlagen und Solarmontage-Systeme können in kürzester Zeit einfach, kosteneffizient und betriebssicher montiert werden. Wir sind überzeugt: Ein effektives Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsmanagement, das Streben nach Energieeffizienz sowie hochwertigster Qualität in Produkt und Leistung, die Entwicklung unserer Geschäftsstruktur, Prozesse und Leistungen sowie das Management lässt uns operative Exzellenz für unsere Kunden und Partner erreichen. 

 

Entsprechend hält CREATON eine Vielzahl an Serviceleistungen bereit, um die tägliche Arbeit zu vereinfachen:

Objektbezogene Beratung

Objektbezogene Beratung

  • Wirtschaftlichkeitsrechnung
  • Fachberater direkt in der Region
  • Auslegung der PV-Anlage
Visualisierung

Visualisierung

  • Optische Integration der Photovoltaik-Anlage auf Ihrem Wunschdach
  • kostenfreie Entscheidungshilfe
Webinar

Webinare

  • für Verarbeiter und für private Bauherren
  • als Einstieg in die Photovoltaik-Thematik
PV-Experte finden

PV-Experten finden

  • Finden Sie den CREATON Photovoltaik Experten in Ihrer Nähe
Förderung

Förderungsmöglichkeiten

Die Förderungsmöglichkeiten für Photovoltaik-Anlagen sind zahlreich und sehr oft auch vom jeweiligen Bundesland abhängig. Die Kfw bietet bundesweit zinsgünstige Darlehen und Zuschüsse, für die in der Planung bestimmte Voraussetzungen zum energieeffizienten Bauen erfüllt werden müssen. 

Andere Beispiele für Förderprogramme sind das „10.000 Häuser Programm“ in Bayern, „Solar-Invest“ in Thüringen, „Richtlinie Speicherförderung“ in Sachsen-Anhalt oder „progres.nrw“ in Nordrhein-Westfalen. Es lohnt sich auf jeden Fall, sich bei der Planung individuell beraten zu lassen. 

Wer sich vorab über regionale Fördermöglichkeiten informieren will, kann schon mal online einen Blick in die Förderdatenbank des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie werfen.