Ferdinand Kanefzky
Werksleiter Wertingen/Roggden

Auf einen Blick

  • Die Modelle MZ3 und RUSTICO sind und bleiben verfügbar.
  • Die Modelle werden formgleich nachproduziert.
  • Die Modellbezeichnungen bleiben wie gehabt.
  • Ihnen stehen die gewohnten Farbpaletten zur Auswahl.

Das Werk Wertingen

Wir möchten Ihnen gerne unser bayrisches Werk in Wertingen vorstellen, in dem zukünftig neben den Modellen HARMONIE,ELEGANZ, HERZZIEGEL undMELODIE auch die Produkte MZ3 undRUSTICO aus dem Dorfener Sortiment hergestellt werden.

Der ca. 30 Kilometer nordwestlich von Augsburg gelegene Standort Wertingen blickt auf eine lange und traditionsreiche Werksgeschichte zurück. Bereits 1884 von Alois Berchtold gegründet, erwibt sich das Werk vom Start weg einen hervorragenden Ruf als Standort für moderne Produktionstechnik sowie qualitativ hochwertige Pfannenziegel. Auch unter der jetzigen Leitung durch Ferdinand Kanefzky, der das Werk seit mehr als zehn Jahren führt, konnte sich das Werk diesen Ruf bis heute bewahren. Derzeit sind am Standort ca. 115 Mitarbeiter in den Bereichen Produktion und Verwaltung beschäftigt.

Auf den Rohstoff kommt es an. Wir verarbeiten ausschließlich hochwertige, homogene und natürliche Rohstoffe, die regional gewonnen werden. Nur dadurch ist es uns möglich, diese glatte, samtige Ziegeloberfläche zu erzielen, die im Zusammenspiel mit dem Einzelbrand sichergestellt wird, so Ferdinand Kanefzky, Werksleiter in Wertingen und Roggden.

Die Umsetzung der Modelle MZ3 und RUSTICO in Wertingen laufen auf Hochtouren. Das Modell RUSTICO wurde bereits vor Jahren in Wertingen produziert. Dadurch kann sowohl auf das vorhandene Know-How als auch auf die bestehenden Pressformen zurückgegriffen werden. Um das Modell formgleich produzieren zu können, hat CREATON in einen neuen Formensatz investiert. Für die Produktion des Panzers - wie unser Klassiker MZ3 auch genannt wird - werden die Original-Pressformen aus Dorfen verwendet. Auf diese Weise kann das Modell identisch nachproduziert werden. Sowohl RUSTICO als auch MZ3 sind und bleiben damit auch in Zukunft für Sie verfügbar. Auch die Farbpalette bleibt unverändert.