Dachdurchdringungen und EnEV

Dachdurchdringungen für Lüftungszwecke sind Vorschrift. Sanitärbelüftungen und Raumentlüftungen sind notwendig für das Raumklima, vor allem auch in Sanitärräumen ohne Außenwand und der Möglichkeit zur Fensterentlüftung.

Gleichzeitig fordert die Energieeinsparverordnung EnEV 2009 im Interesse ökonomischer und ökologischer Nachhaltigkeit eine luftdichte Gebäudehülle. So formuliert der § 6 unter der Überschrift „Dichtheit, Mindestluftwechsel“, dass „die wärmeübertragende Umfassungsfläche einschließlich der Fugen dauerhaft luftundurchlässig entsprechend den anerkannten Regeln der Technik abgedichtet ist.“ Diese anerkannten Regeln der Technik sind im Regelwerk des deutschen Dachdeckerhandwerks festgeschrieben, das immer höhere Anforderungen an einen fachgerechten Einbau stellt. Gerade bei flachen Dachneigungen ist ein wasserdichter Anschluss zum Beispiel von Unterdachbahnen und Unterdeckbahnen an das durchdringende Zubehörteil erforderlich. Ebenso wie an der Außenseite sind Durchdringungen an der Innenseite des Dachaufbaus luftdicht an die Dampfsperrbahn anzuschließen. Diese Luftdichtheit vermeidet im Sinne der Energieeinsparung Wärmebrücken in der Dämmschicht. Außerdem werden im Interesse der Regeneintragssicherheit Leckage-Risiken ausgeschlossen.

Das ist leichter gesagt als getan. In der Praxis bedeutete die Durchführung von Lüfterrohren oder anderen Durchdringungen durch das Dachschichtenpaket für den Handwerker in erster Linie viel Mühe und Arbeit. Ein umständliches und zeitintensives Verfahren, das nicht immer mit einem dauerhaft mangelfreien Ergebnis endete. Es liegt in der Natur der Sache, dass zum Beispiel das Ausschneiden und Abdichten bei runden Rohrdurchführungen nicht ganz einfach ist. Noch schwieriger ist es bei flexiblen Schläuchen. Denn das Ankleben der Unterdachbahn an ein lotrecht zum Dach verlaufendes rundes Rohr ist immer mit Leckage-Risiken verknüpft. Dafür haben wir für Sie praxisgerechte und sichere Zubehörlösungen entwickelt.

» "SIGNUM"-Adapter-Set

 

Video-Tipp


 

So funktionieren Dachdurchdringungen mit unserem Originalzubehör!

 

Original-Zubehör

 

<media 3902 _blank></media>Blättern Sie durch unsere Broschüre

Weiterführende Informationen zu unserem Originalzubehör liefert Ihnen diese Broschüre.