Arbeitsplätze auf geneigten Dachflächen

Autor: CREATON Datum: 03.06.2019

private Bauherren
Produkte

so sichern Sie Arbeiten ab

Nicht nur Dachdecker verrichten ihre Arbeit auf dem Dach. Viele Handwerker, Installateure und Wartungskräfte müssen für ihre Arbeit auf Dächer steigen, da die entsprechenden Stellen nur von oben erreichbar sind. Diese Arbeiten können durchaus sehr gefährlich sein. Bei Steildächern ist die Arbeit auf dem Dach aufgrund der Neigung mit besonderer Vorsicht durchzuführen. Bei der Dacheindeckung sollte bereits darauf geachtet werden, dass entsprechende Installationen vorgesehen werden, um späteres Arbeiten am und auf dem Dach sicherer zu machen. Es gilt: Hausherren müssen Handwerkern und Installateuren sichere Verkehrswege und Arbeitsplätze zur Verfügung stellen.
Schornsteinfeger von hinten

Wann müssen Handwerker auf Ihr Dach?

Schornsteinfeger von hinten
  • Arbeiten und Wartungen an Schornsteinen oder der Abgasanlage
  • Reparaturarbeiten am Dach
  • Nachträgliche Installation einer Solar- oder Photovoltaikanlage
  • Nachträglicher Einbau von zusätzlichen Zubehörteilen

Im Allgemeinen sollten Arbeiten auf dem Dach nur von erfahrenen, unterwiesenen und körperlich geeigneten Personen durchgeführt werden. Zudem ist es ratsam gefährliche Arbeiten nie alleine vorzunehmen, sondern immer mit mindestens einer zusätzlichen Person zur Überwachung, Sicherung und Hilfestellung.

Wann brauchen Sie Laufflächen auf dem Dach?

  • Ab einer Dachneigung von mehr als 20° Grad
  • Unabhängig von der Dachneigung bei nicht begehbaren Bauteilen


Was sind begehbare Bauteile?

Ein Bauteil ist begehbar, wenn der Hersteller ausdrücklich eine Begehbarkeit bestätigt oder wenn eine statische Berechnung mit Berücksichtigung der Begehbarkeit vorliegt.
Tondachziegel und Betondachsteine gelten als nicht begehbare Bauteile!

Welche Installationen gibt es, um Verkehrswege und Arbeitsplätze auf dem Steildach sicherer zu machen?

Steildach DOMINO

Sicher mit CREATON

Steildach DOMINO
Interessieren Sie sich für unsere sicheren Steildachlösungen aus Tondachziegel und Betondachsteine?
Jetzt informieren