Hochwertige Dachabschlüsse: Vom Ortgang bis zum Pult

Auch eine gedeckte Dachfläche kann nur so gut und funktional sein, wie das Gesamtsystem Dach. Demzufolge spielen für die Haltbarkeit und Witterungsbeständigkeit eines Daches auch der Dachabschluss eine wichtige Rolle. Den Abschlüssen von Dächern gilt ein besonderes Augenmerk. Der seitliche Dachabschluss wird Ortgang genannt - er bildet am senkrecht stehenden Giebel den Übergang zur Fassade. Der Ortgang ist die Verbindung zwischen Dachtraufe und Dachfirst und wird häufig als Stirn des Hauses bezeichnet. Beim Blick auf ein Haus steht der Ortgang im Fokus, deshalb wird er häufig ganz besonder schön gestaltet oder mit Schmuck verziert. Zudem ist es wichtig, dass dieser Teil des Daches vor Schlagregen und eindringender Feuchtigkeit geschützt ist.

Der Doppelwulst ist eine Abschlussalternative zum Ortgang ohne Schenkel. Beim Einsatz von Doppelwulstziegeln und -steinen werden sichtbaren Falze an der offenen Seite des Flächenziegels vermieden, so entsteht eine gleichmäßige Dachflächenansicht auf der linken und rechten Seite. Auch bei Dachfenstern kann der Doppelwulstziegel auf der linken Seite eingesetzt werden, rechts werden normale Flächenziegel verlegt. Der Längshalbe dient zum Ausgleich der Deckbreite, die einem normalen Dachziegels oder -stein nicht zu erreichen ist. Bei Dachziegeln, die im Verband eingedeckt werden, muss jede zweite Reihe mit einem Ländshalber begonnen und beendet werden. Decklänge und Verfalzung des Längshalber ist identisch zum Flächenziegel und -stein.

Das Pultdach das ursprünglich aufgrund seiner funktionellen Eigenschaften vor allem für einfache Bauten und Nebengebäuden eingesetzt wurde, erfreut sich in der aktuellen Architektur von neuer Beliebtheit, gerade zusammengesetzte Pultdächer können reizvolle Dachlandschaften bilden. Die Dachfläche des Pultdaches liegt meist zur Wetterseite hin, um Wind, Regen und Schnee abzuschirmen. Beim Pultabschluss werden spezielle Pultziegel und -steine eingesetzt.

Ortgang DOMINO NUANCE schwarz matt

Vollkeramische Abschlüsse am Ortgang und Pult

Ortgang DOMINO NUANCE schwarz matt

So wird das Dach schön und sicher zugleich - seitliche Dachabschlüsse und Ortgänge aus Vollkeramik. Der Ortgangziegel ist ein Kantziegel mit angepresstem, senkrechtem Seitenlappen zur Eindeckung der Giebelkanten rechtwinkeliger Dachflächen. Ortgänge aus Ton ermöglichen einen sauberen, wettersicheren Dachabschluss. Da die Ortgänge die gleiche Decklänge wie normale Dachziegel haben, sind sie besonders einfach in der Montage. Zudem verfügen sie über die gleiche positiven Eigenschaften wie Flächenziegel und passen farblich perfekt zur Dachfläche. Gleiches gilt für Pultziegel aus Keramik, sie fügen sich ebenfalls ästhetisch perfekt ins Gesamtbild des Daches ein und harmonisieren optisch sowie funktional optimal mit der übrigen Dachfläche.

Ortgang und Pult

  • Ortgangziegel
  • Doppelwulstziegel
  • Längshalber
  • Firstanschluss-Ortgangziegel, -Längshalber, -Doppelwulstziegel
  • Pultziegel
  • Pult-Ortgangziegel
  • Mansard-/Knick-Ortgangziegel

 

Produktbeispiele

Längshalber HARMONIE naturrot
Längshalber HARMONIE naturrot

Längshalber HARMONIE naturrot

Ortgang links HARMONIE naturrot
Ortgang links HARMONIE naturrot

Ortgangziegel links HARMONIE naturrot

Doppelwulstziegel HARMONIE naturrot
Doppelwulstziegel HARMONIE naturrot

Doppelwulstziegel HARMONIE naturrot

Ortgang FALZ links HARMONIE naturrot
Ortgang FALZ links HARMONIE naturrot

Firstanschluss-Lüfter-Ortgangziegel links HARMONIE naturrot

Pultziegel HARMONIE naturrot
Pultziegel HARMONIE naturrot

Pultziegel HARMONIE naturrot

Ortgang Pult links HARMONIE naturrot
Ortgang Pult links HARMONIE naturrot

Pult-Ortgangziegel links HARMONIE naturrot

Ortgang Satteldach Dachstein GÖTEBORG dunkelgrau

Ortgang und Pult beim Dachsteindach

Ortgang Satteldach Dachstein GÖTEBORG dunkelgrau

Ortgang und Pult beim Dachsteindach werden auch mit speziell geformten Dachsteinen aus Beton ausgeführt. Farblich passt das Zubehörsortiment zum Flächenstein und bildet damit eine Dacheinheit. Ortgangsteine werden mit zwei verschiedenen Ausstichgrößen angeboten: 90 mm und 120 mm. Bei einer Dachneigung ab 30° und einer Höhenüberdeckung von 75 - 85 mm können Ortgänge mit einem 90er Ausstich eingesetzt werden, damit der Ortgang harmonischer wirkt.

Ortgang und Pult

  • Ortgangstein (Ausstich 90 und 120 mm)
  • Doppelwulststein
  • Längshalber
  • Pultstein
  • Pult-Längshalber, -Ortgangstein
  • Mansard-/Knick-Ortgangstein  (Ausstich 90 und 120 mm)

Produktbeispiele

Ortgang 90 links HEIDELBERG klassikrot
Ortgang 90 links HEIDELBERG klassikrot

Ortgangstein HEIDELBERG Ausstich 90 mm klassikrot

Ortgang 120 links HEIDELBERG klassikrot
Ortgang 120 links HEIDELBERG klassikrot

Ortgangstein HEIDELBERG Ausstich 120 mm klassikrot

Pultstein HEIDELBERG klassikrot
Pultstein HEIDELBERG klassikrot

Pultstein HEIDELBERG klassikrot

Pultstein Längshalber HEIDELBERG klassikrot
Pultstein Längshalber HEIDELBERG klassikrot

Pult Längshalber HEIDELBERG klassikrot

Ortgang Pult links HEIDELBERG klassikrot
Ortgang Pult links HEIDELBERG klassikrot

Pult-Ortgangstein HEIDELBERG klassikrot

Mansard Knick Längshalber HEIDELBERG klassikrot
Mansard Knick Längshalber HEIDELBERG klassikrot

Mansard-/Knickstein HEIDELBERG klassikrot

Ortgang Mansard Knick 90 links HEIDELBERG klassikrot
Ortgang Mansard Knick 90 links HEIDELBERG klassikrot

Mansard-/Knick-Ortgangstein HEIDELBERG Ausstich 90 mm klassikrot

Ortgang Mansard Knick 120 links HEIDELBERG klassikrot
Ortgang Mansard Knick 120 links HEIDELBERG klassikrot

Mansard-/Knick-Ortgangstein HEIDELBERG Ausstich 120 mm klassikrot

Icon Downloads
Icon Downloads
Hier finden Sie ausgewählte Dokumente zu diesem Thema.
zum Downloadcenter