Ansprechpartnersuche

CREATON QUATTRO longlife extra

Die wirtschaftliche Dachbahn für hohe Ansprüche

Produktbeschreibung

  • Mehrlagige, diffusionsoffene, extrudierte Schalungs- und Vordeckbahn bestehend aus zwei monolithischen TPU-Copolymer-Beschichtungen und einem PES-Vlies
  • Einsetzbar bei belüfteten und unbelüfteten Dachkonstruktionen als Unterspann,- Unterdeck- oder Schalungsbahn
  • Einsetzbar als wasserdichtes Unterdach (entsprechend CREATON Herstellerangabe) auf einer druckstabilen Unterlage (z. B. Schalung)
  • Zusätzlicher Klebestreifen auf der Rückseite zur Vorab-Fixierung: einfache Verlegung/Verschweißung möglich
  • Neuartige TPU-Beschichtung: bessere Verschweißung vor allem mit Quellschweißmittel möglich
  • Beständig gegen chemische Imprägnierung, Motorsägenöl, Holzfäulnis und Schimmel
  • Besonders hervorzuheben: Kratzfestigkeit und gute Dehnung des Beschichtungsfilmes

Montageanleitung

  • Die CREATON QUATTRO longlife extra wird mittels Heißluftfön oder CREATON QuellSchweißMittel QSM im Überlappungsbereich der Längs- und Quernähte über eine Breite von 4 cm homogen verschweißt.
  • Bei der Verarbeitung ist darauf zu achten, dass die Schweißstellen trocken, staub- und eisfrei und frei von trennenden Schichten sind.
  • Beim Quellschweißen wird das CREATON QuellSchweißMittel QSM mittels Pinselflasche auf der unteren und oberen Bahn im Überlappungsbereich über eine Breite von mind. 4 cm aufgetragen.
  • Das QSM ca. 15 Sekunden ablüften lassen, danach die beiden, überlappenden Bahnen mittels Andrückrolle mit erhöhtem Anpressdruck verpressen.
  • Das Verschweißen mit dem Heißluftfön erfolgt bei einer Temperatur von 180 °C bis 240 °C. Hier wird mit einer raschen gleitenden Bewegung der Heißluftstrahl zwischen die Überlappungszonen der QUATTRO gezogen und mittels Andrückrolle angepresst.
  • Während der Verschweißung ist darauf zu achten, dass es zu keiner Spannung oder Faltenbildung der Bahn im Überlappungsbereich kommt. Wir empfehlen grundsätzlich, jede Schweißnaht zu prüfen.
  • Die QUATTRO ist beidseitig verschweißbar, dadurch können auch kleinere Materialreste oder Verschnitt für Detailanschlüsse wie z. B. Kaminecken oder Dachflächenfenster verwendet werden.
  • Mechanische Beschädigungen sind mit Flicken fachgerecht zu verschweißen.
  • Der Klebestreifen auf der Rückseite dient zur Montageerleichterung und hat keine regensichernde Funktion.
  • Je nach Dachaufbau ist der jeweilige sd-Wert der einzelnen Bauteile zu berücksichtigen.

Technischen Daten

Eigenschaft Prüfnorm Wert
Temperaturbeständigkeit -40 °C bis +120 °C
UV-Beständigkeit 16 Wochen
Freibewitterungszeit 12 Wochen
Dehnung (nach künstlicher Alterung) EN 12311-1 Längs: 50% Quer: 65%
Widerstand gegen Reißen (Nagelschaft) EN 12310-1 Längs: 310 N Quer: 280 N
Widerstand gegen Luftdurchdringung -
Brandverhalten EN 13501-1 Klasse E
Widerstand gegen Wasserdurchgang (nach künstlicher Alterung) EN 1928 W1
ZVDH-Klassifizierung Unterdeckbahnen UDB-A
ZVDH-Klassifizierung Unterspannbahnen USB-A
Länge 25 m
Breite 1,5 m
m² je Rolle 37,5 m²
Rollen je Palette 20 Rollen
Gewicht 360 g/m²
Zertifizierung CE
Wassersäule EN 20811 > 3000 mm
sd-Wert EN 12572 0,2 m
Zugfestigkeit EN 12311-1 Längs: 420N/50mm Quer: 490N/50mm
Zugfestigkeit (nach künstlicher Alterung) EN 12311-1 Längs: 400N/50mm Quer: 470N/50mm
Dehnung EN 12311-1 Längs: 50 % Quer: 65 %

Einsatzmöglichkeiten der CREATON Dachbahnen

Unterspannung Unterdeckung Regensicheres Unterdach Wasserdichtes Unterdach Fassadenbahn
QUATTRO longlife extra + + + + -**

** Bei einer hinterlüfteten Fassade mit geschlossenem Deckmaterial einsetzbar

Empfehlung

Damit die dauerhafte Funktion der CREATON QUATTRO longlife extra sichergestellt wird, empfehlen wir, ausschließlich das passende CREATON Zubehör zu verwenden:

Zum Unterdachzubehör

Baufragen.de Profi Chat