naturrot „NUANCE“ kupferrot engobiert „NUANCE“ braun engobiert „NUANCE“ altgrau engobiert „NUANCE“ anthrazit engobiert „FINESSE“ weinrot glasiert „FINESSE“ schwarz glasiert

„MZ3“ - Der bewährte Flachdachziegel

Das „MZ3“ Farbspektrum:

Flexible Deckbreite 5mm

Variables, verarbeitungsfreundliches sowie ästhetisches Deckbild – ohne geschnittene Ziegel.

Flexible Decklänge 5mm

Variables, verarbeitungsfreundliches sowie ästhetisches Deckbild – ohne geschnittene Ziegel.

Flexible Decklänge 15mm

Variables, verarbeitungsfreundliches sowie ästhetisches Deckbild – ohne geschnittene Ziegel.

Historische Dachgestaltung

Anbauten oder Ausbesserungsarbeiten aufgrund Größe und traditionellem Format möglich.

Überdeckung 35%

Was später nicht sichtbar ist, schützt das Dach dauerhaft vor Regen, Schnee und Sturm.

Ausgeprägte Verfalzungen

Schutz vor Wassereinbruch im Kopf- und Fußbereich auch bei starkem Winddruck und flachen Dachneigungen.

  • Zeitloser Klassiker
  • Hohe Schnee-Eintragssicherheit
  • Robustes und bewährtes Modell
  • Regeneintragssichere Vierfachüberdeckung am Vier-Ziegeleck
  • Kompromisslos flexibel: 15 mm Verschiebebereich

InformationsmaterialienHier bestellen:

Bitte füllen Sie das Formular aus

Für eine Mehrfachauswahl drücken Sie bitte Strg

*- max.3 Ziegel

Groß raus kommt dieser kleinformatige Flachdachziegel durch seine zeitlose, weich fließende Form und die daraus resultierende außergewöhnlich harmonische Dachstruktur.

Mit seiner wellenförmigen harmonischen Oberfläche und seiner Einsatzmöglichkeit ab 12° Dachneigung eignet er sich für steile und flach geneigte Dächer. Besonders bewährt hat er sich seit Jahrzehnten in schneereichen Gebieten dank seiner doppelten Fußverfalzung.

Gleichzeitig bietet die hohe doppelte Ringverfalzung Sicherheit gegen eindringende Feuchtigkeit. Nicht zuletzt machen diese hervorragenden Eigenschaften deutlich, dass der kleinformatige Flachdachziegel groß in Form ist – als traditionsreicher Klassiker, der sich bestens bewährt.

Größe:ca. 255 x 420 mm
 min. ca.i.M. ca.max. ca.
Deckbreite:203 mm205 mm207 mm
Decklänge:343 mm351 mm358 mm
 max. ca.i.M. ca.min. ca.
Ziegelbedarf:14,5 Stk./m²14,0 Stk./m²13,6 Stk./m²
Gewicht:ca. 3,7 kg/Stkca. 51,8 kg/m²
Minipack: 6 StückPalette: 240 Stück
LAF-/FLA-Werte in mm
FirstziegelDN15°20°25°30°35°40°45°50°55°
PMZLAF454035353025201510
2,6 Stk./lfm.FLA13012011511010090908580
LAF = Lattenabstand zum Firstschnittpunkt , FLA = Firstlattenabstand
Maße gelten für 30/50-Lattung.
Bei 40/60-Lattung sind die LAF-Maße auf Anfrage bei CREATON erhältlich.
Bedarf DecklängeBedarf Deckbreite
Ortgänge, DoppelwulstFirstanschluss-Lüfter-, Pult-, Traufziegel
ca. 2,9 Stk./lfm.ca. 4,9 Stk./lfm.

 Ausführliche strömungstechnische Untersuchungen haben „MZ3“ eine überdurchschnittliche Regeneintragsicherheit bestätigt. Aufgrund technisch ausgereifter Verfalzungen erreichen Sie bereits bei 
16° mit einer Unterspannung (CREATON „UNO“),
14° mit einer Unterdeckung verschweißt oder verklebt (CREATON „DUO“),
12° mit einem regensicheren Unterdach (CREATON „TRIO“),
10° mit einem wasserdichten Unterdach (CREATON "QUATTRO")
die erforderliche Regeneintragsicherheit innerhalb unserer Gewährleistungsbedingungen. Bei Fragen zur Ausführung des Unterdachbereichs beraten wir Sie gerne. Bei Lattenabständen im Minimal-/Maximal- Grenzbereich bitte bei Bestellung unbedingt die Lattweite angeben!
Wegen der naturgegebenen Unterschiede beim Rohton kann es zu geringfügigen Farb- und Maßabweichungen kommen.

Ortgangziegel
Doppelwulstziegel
Lüfterziegel
Traufziegel

Komplettes Zubehör anzeigen

Prospekte
LAF- und FLA-Werte für alle CREATON TondachziegelmodellePDF61 KB
Farbprospekt "FARBSENSATION"PDF12.4 MB
CREATON-Dachplaner Für Maßarbeit auf dem Dach.PDF8.7 MB
SOLESIA PhotovoltaikmodulPDF863 KB
CREATON GesamtsortimentPDF10.0 MB
Technische Daten für alle Tondachziegelmodelle von CREATONPDF342 KB
Firstanschluss-Lüfterziegel und "FIRSTFIX"PDF5.0 MB
"MZ3"-KompaktprospektPDF13.3 MB
"SIGNUM"-AdapterPDF1.8 MB
"Überlegene Technik"PDF870 KB
CREATON KompetenzbroschürePDF14.2 MB
"MZ3"- neue Farben 2012PDF1.4 MB
CAD-Dateien
TDZ AbgasrohrdurchführungPDF110 KB
TDZ AbgasrohrdurchführungDWG134 KB
SolarziegelPDF104 KB
SolarziegelDWG137 KB
AntennenziegelPDF106 KB
AntennenziegelDWG95 KB
Signum (Typ A)PDF110 KB
Signum (Typ A)DWG130 KB
LüfterziegelPDF109 KB
LüfterziegelDWG123 KB
Ortgang rechtsPDF100 KB
Ortgang rechtsDWG133 KB
Ortgang linksPDF100 KB
Ortgang linksDWG133 KB
DoppelwulstPDF103 KB
DoppelwulstDWG119 KB
FlächenziegelDWG100 KB
FlächenziegelPDF69 KB
Firstanschlusslüfterziegel VerschiebePDF106 KB
Firstanschlusslüfterziegel VerschiebeDWG128 KB
Firstanschlusslüfterziegel Verschiebe DoppelwulstPDF106 KB
Firstanschlusslüfterziegel Verschiebe DoppelwulstDWG127 KB
Firstanschlusslüfterziegel Verschiebe Ortgang linksPDF107 KB
Firstanschlusslüfterziegel Verschiebe Ortgang linksDWG134 KB
SchneestoppziegelPDF101 KB
SchneestoppziegelDWG155 KB
Pultziegel Verschiebe FlächenziegelPDF111 KB
Pultziegel Verschiebe FlächenziegelDWG98 KB
Pultziegel Verschiebe Ortgang linksPDF101 KB
Pultziegel Verschiebe Ortgang linksDWG120 KB
Pultziegel Verschiebe Ortgang rechtsPDF100 KB
Pultziegel Verschiebe Ortgang rechtsDWG126 KB
Trauf FlächenziegelPDF99 KB
Trauf FlächenziegelDWG104 KB
Trauf DoppelwulstPDF100 KB
Trauf DoppelwulstDWG127 KB
Trauf Ortgang linksPDF98 KB
Trauf Ortgang linksDWG91 KB
Firstanschlusslüfterziegel Verschiebe Ortgang rechtsPDF109 KB
Firstanschlusslüfterziegel Verschiebe Ortgang rechtsDWG122 KB
Trauf Ortgang rechtsPDF100 KB
Trauf Ortgang rechtsDWG118 KB
Firstziegel Typ "PMZ"PDF104 KB
Firstziegel Typ "PMZ"DWG93 KB
Firstziegel Typ "PRU"PDF104 KB
Firstziegel Typ "PRU"DWG99 KB
Ausschreibungstexte
Positionen - PDFPDF93 KB
Positionen - GAEB 90D81293 KB
Positionen - GAEB 2000P81207 KB
Positionen - GAEB XMLX81135 KB
"MZ3"- neue Farben 2012128 KB
MZ3" neue Farben 2012PDF1.4 MB

Informationen drucken