Unterdachbahnen

Mit Sicherheit der perfekte Anschluss an die zweite Dachhaut.

CREATON Unterdachbahnen gewähren Ihnen selbst bei flachen Dachneigungen hohe Sicherheit ohne aufwendige Unterdachaufbauten.

Damit zahlt sich überlegene Technik bei den CREATON Tondachziegelmodellen und hochwertigen CREATON Unterdachbahnen sowohl bei der Bauwerkserstellung wie auch in der langjährigen Nutzung in puncto Kosten, Funktionalität und Langlebigkeit aus.

Ein Zusammenspiel mit Kostenvorteil und Systemsicherheit.

CREATON „UNO“

Die klassische Unterspann- und Unterdeckbahn.
Anwendungsbereiche:
· hinterlüftete Dachaufbauten
· diffusionsoffene Dachaufbauten

 

CREATON „DUO“

Die wirtschaftliche Unterspann- und Unterdeckbahn mit Selbstklebestreifen für hohe Ansprüche.
Anwendungsbereiche:
· hinterlüftete Dachaufbauten
· diffusionsoffene Dachaufbauten
· Konstruktionen mit der Anforderung der Winddichtigkeit 

CREATON „TRIO“

Die Unterdachbahn für hohe Anforderungen.
Anwendungsbereiche:
· diffusionsoffene und hinterlüftete Dachaufbauten auch mit sehr flachen Dachneigungen
· Bei hohen bzw. überdurchschnittlichen Anforderungen, welche sich aus der             geographischen Lage, Form des Bauwerks o.Ä. ergeben können.
· in Kombination mit dem CREATON Zubehör als regendichtes Unterdach geeignet

CREATON „QUATTRO“

Die Unterdachbahn für höchste Anforderungen.
Anwendungsbereiche:
· diffusionsoffene Dachaufbauten mit sehr flachen Dachneigungen
· in Kombination mit dem CREATON Zubehör als wasserdichtes Unterdach geeignet

 

 

Prospekt

BezeichnungFormatGröße
Unterdachbahnen pdf 2.5 MB

Produktdatenblätter unserer Unterdachbahnen:

BezeichnungFormatGröße
Produktdatenblatt UNO pdf 214 KB
Produktdatenblatt DUO pdf 381 KB
Produktdatenblatt DUO o Klebestreifen pdf 383 KB
Produktdatenblatt TRIO pdf 384 KB
Produktdatenblatt QUATTRO pdf 444 KB

Übersicht Unterdachausführungen:

Mindestzusatzmaßnahmen bei bis zu drei „erhöhten Anforderungen“

Regel-
dach
-neigung

Regel-DN
Unterschreitung laut CREATON

Mindestzusatzmaßnahmen

a

b

c

d

„MAGNUM”

22°

≥ 16°

≥ 14°

≥ 12°

≥ 10°

„BALANCE”

22°

≥ 16°

≥ 14°

≥ 12°

≥ 10°

„FUTURA”

22°
18

≥ 14°

≥ 12°

≥ 10°

≥ 7°*

„PREMION”

22°
18

≥ 14°

≥ 12°

≥ 10°

≥ 7°*

„VIVA”

22°

≥ 16°

≥ 14°

≥ 12°

≥ 10°

„MZ3”

22°

≥ 16°

≥ 14°

≥ 12°

≥ 10°

„HARMONIE”

22°

≥ 16°

≥ 14°

≥ 12°

≥ 10°

TERRA„OPTIMA”

25°

≥ 18°

≥ 16°

≥ 14°

≥ 10°

„GRATUS”

25°

≥ 18°

≥ 16°

≥ 14°

≥ 10°

„ELEGANZ”

30°

≥ 24°

≥ 22°

≥ 18°

≥ 10°

„DOMINO” **

25°

≥ 18°

≥ 16°

≥ 14°

≥ 10°

„RAPIDO”

25°

≥ 18°

≥ 16°

≥ 14°

≥ 10°

„RATIO”

25°

18°

≥ 16°

≥ 14°

≥ 10°

„RUSTICO”

25°

≥ 18°

≥ 16°

≥ 14°

≥ 10°

„SINFONIE”

22°
18

≥ 14°

≥ 12°

≥ 10°

≥ 7°*

„MELODIE”

22°

≥ 16°

≥ 14°

≥ 12°

≥ 10°

„MAXIMA”

22°

≥ 16°

≥ 14°

≥ 12°

≥ 10°

„ROMANO”

22°

≥ 16°

≥ 14°

≥ 12°

≥ 10°

„ANTICO”

22°

≥ 16°

≥ 14°

≥ 12°

≥ 10°

„HERZZIEGEL”

30°

≥ 24°

≥ 22°

≥ 18°

≥10°

Biberschwanzziegel
30°

≥ 24°

≥ 22°

≥ 18°

≥ 10°

Strangfalzziegel
35°
30

≥ 24°

≥ 22°

≥ 18°

≥ 10°

* Bei Verlegung bis 7° Dachneigung sind die CREATON-Herstellervorschriften einzuhalten.
** Gilt nur bei Verbandsdeckung - Reihendeckung auf Anfrage bei CREATON erhältlich